Aktuelles zum Ablauf des Landeswettbewerbs

Hier werden aktuelle Nachrichten für Teilnehmer veröffentlicht:

219 Teilnehmer an der 2.Runde (Februar 2024)

219 von 338 teilnahmeberechtigten Preisträgerinnen und Preisträgern der ersten Runde haben Bearbeitungen der Aufgaben bis zum 1. Februar eingeschickt. Aufgaben und Lösungsbeispiele der 2. Runde werden hier bald veröffentlicht. 60 der Teilnehmerinnen und Teilnehmer qualifizieren sich für die beiden Ferienseminare.  Diese werden  in den Osterferien vom 25. bis 28. März stattfinden. Die Bearbeitungen sind bei den Korrektoren. Benachrichtigungen und Informationen zu den Seminaren sind für 04. März geplant. Wegen des frühen Ostertermins ist das in diesem Jahr leider sehr knapp.  

Ergebnisse, Urkunden, Preise, Aufgaben der 2. Runde sind verschickt (14. Dezember 2023)

Fünf Wochen nach Einsendeschluss ist es geschafft. 35 Korrektoren und Korrektorinnen haben dankenswerterweise intensiv gearbeitet, so dass bis zum 4. Dezember alle Ergebnisse und Rückmeldungen in Würzburg vorlagen. Die Teilnehmer sollen vor Weihnachten die Ergebnisse und Preise erhalten können. Die Träger eines 1. oder 2. Preises sind teilnahmeberechtigt für die 2. Runde. Diese sollen auch sicher die Aufgaben der 2. Runde vor Weihnachten bekommen, Einsendeschluss ist der 1. Februar. Die 312 Sendungen haben Würzburg am 13. und 14.12.23 zu den Schulen der 1231 Teilnehmer verlassen. Namentlich ist die Sendung an die von der Schule gemeldeten Kontaktlehrkraft gegangen. Ist keine Lehrkraft gemeldet worden, dann geht die Sendung zu Händen der Fachleitung Mathematik. Gegebenenfalls bitte bei der Lehrkraft nachfragen!

1231 Teilnehmer an der 1.Runde ( November 2022)

In diesem Jahr haben sogar etwas mehr als im letzten Jahr - nämlich 1231 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Die Bearbeitungen sind an 35 Korrektoren verschickt worden. Die Korrektur und die Benachrichtigung an die Schulen soll vor Weihnachten abgeschlossen sein. Dann werden auch die Lösungsbeispiele hier veröffentlicht. Die Aufgaben für die 2. Runde werden dann auch mit dieser Post an die Teilnahmeberechtigten (1. oder 2. Preis) verschickt. Die Fereienseminare für die 60 Landessieger finden in diesem Schuljahr wie gewöhnlich von Montag bis Donnerstag der ersten Osterferienwoche statt.

Der 26.LWMB hat begonnen (September 2023)

Die Aufgabenblätter sind an die Schulen verschickt und hier veröffentlicht worden. Allen Teilnehmern viel Erfolg und Freude bei der Bearbeitung! Einsendeschluss: 9.11.2023!

Der neue Wettbewerb beginnt im September! (17.Juli 2023)

Mit der feierlichen Veranstaltung am 14.Juli ist das Wettbewerbsjahr zu Ende gegangen . Die Aufgaben für den nächsten Durchgang werden Anfang September hier veröffentlicht und an den bayerischen Gymnasien und Realschulen ausgegeben.

Preisverleihung und Jubiläumsfeier findet am 14.Juli statt (26. Mai 2023)

Die erfolgreichsten Schulen stehen fest und sind benachrichtigt worden. Informationen zur Schlussveranstaltung unter Prämierung.

Die Seminare haben in den Osterferien stattgefunden (25. April 2023)

Riedenburg und Würzburg waren wieder die Orte der Landessiegerseminare. Die 60 besten Teinehmer der beiden Runden des Wettebwerbs haben sich hier für mehrere Tage getroffen und intensiv Mathematik gemacht. Im Juli ist wird das Wettbewerbsjahr dann mit einer Preisverleihungsveranstalltung bei unserem Förderer -  der Stiftung der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe -  abgeschlossen. Weitere Informationenn dazu folgen.

Auch die Schulen der Teilnehmer der 2. Runde haben nun Post (15. März 2023)

Mit Postausgang 15. März sind nun auch an die Schulen (zu Händen der Kontaktlehrkraft) die Korrekturbemerkungen, eventuelle Urkunden und die Einladungen an die Landessieger zu einem der beiden Seminare (in Riedenburg und in Würzburg) verschickt worden.

Die Landessieger stehen fest und wurden benachrichtigt (10. März 2023)

Die besten 60 Teilnehmer stehen als Landessieger fest. Alle Teilnehmer wurden mit Post an die Privatanschrift benachrichtigt.
Die Aussendung vom 10.3. an die Privatanschrift der Teilnehmer enthält nur die Benachrichtigung über das Ergebnis. Eine Einladung für die Landessieger zu einem der beiden Ferienseminare wird zusammen mit der Urkunde an die Kontaktlehrkraft der Schule gesand. Ebenso werden die individuellen Korrekturrückmeldungen für alle Teilnehmer an die Schulen geschickt. Für Teilnehmer mit mehr als vier Punkten wird es auch eine Anerkennungsurkunde geben. Diese Aussendung kann aber erst am 15. März erfolgen. Lösungsbeispiele werden dann auch hier im Archiv veröffentlicht. In der Aussendung an die 60 Landessieger ist mir leider ein Fehler in der Punktestatistik passiert. Die korrigierte Übersicht der Punkteverteilung ist hier im Archiv zu finden. Ich bitte den Fehler zu entschuldigen (A.Kliem).

233 Teilnehmer an der 2.Runde (März 2023)

233 von 425 teilnahmeberechtigten Preisträgerinnen und Preisträgern der ersten Runde haben Bearbeitungen der Aufgaben eingeschickt. 60 davon qualifizieren sich für die beiden Ferienseminare.  Diese werden  in den Osterferien vom 3. bis 6. April stattfinden. Die Bearbeitungen sind bei den Korrektoren. Benachrichtigungen und Informationen zu den Seminaren sind für 10. März geplant. 

Ergebnisse, Urkunden, Preise, Aufgaben der 2. Runde sind verschickt (7. Dezember 2022)

Knapp vier Wochen nach Einsendeschluss ist es geschafft. 35 Korrektoren und Korrektorinnen haben dankenswerterweise intensiv gearbeitet, so dass bis zum 1. Dezember alle Ergebnisse und Rückmeldungen in Würzburg vorlagen.  Die Teilnehmer sollen vor Weihnachten die Ergebnisse und Preise erhalten können. Insbesondere die Träger eines 1. oder 2. Preises sollen auch sicher die Aufgaben der 2. Runde vor Weihnachten bekommen. Die 321 Sendungen haben Würzburg am 07.12.22 zu den Schulen der 1207 Teilnehmer verlassen. Namentlich ist die Sendung an die von der Schule gemeldeten Kontaktlehrkraft gegangen. Ist keine Lehrkraft gemeldet worden, dann geht die Sendung zu Händen der Fachleitung Mathematik.

Die Schulen müssten also vor Weihnachten sicher die Ergebnisse haben und auch die Aufgaben der 2 Runde für die Teilnahmeberechtigten ausgeben können. Gegebenenfalls bitte bei der Kontaktlehrkraft des Landeswettbewerbs oder der Leitung der Fachschaft Mathematik an der Schule nachfragen. Wenn das nicht erfolgreich ist, dann bitte ab 20.12. eine E-Mail an info@lwmb.de. 

1207 Teilnehmer an der 1.Runde (21. November 2022)

In diesem Jahr haben erfreulich viele, nämlich 1207 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Die Bearbeitungen sind bereits an die Korrektoren verschickt worden. Die Korrektur und die Benachrichtigung an die Schulen soll vor Weihnachten abgeschlossen sein. Dann werden auch die Lösungsbeispiele hier veröffentlicht. Die Aufgaben für die 2. Runde werden dann auch mit dieser Post an die Teilnahmeberechtigten (1. oder 2. Preis) verschickt. Die Fereienseminare für die 60 Landessieger finden in diesem Schuljahr wie gewöhnlich von Montag bis Donnerstag der ersten Osterferienwoche statt. (3. 4. bis 6. 4. 2023)

Der 25.LWMB hat begonnen (September 2022)

Die Aufgabenblätter sind an die Schulen verschickt und hier veröffentlicht worden. Allen Teilnehmern viel Erfolg und Freude bei der Bearbeitung! Einsendeschluss: 10.11.2022!

Preisverleihung an die erfolgreichsten Schulen (Juli 2022)

Wir haben uns sehr gefreut, dass in diesem Jahr wieder eine Preisverleihungsveranstalltung bei unserem Förderer -  der Stiftung der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe -  am 8.Juli 2022 möglich war und das Wettbewerbsjahr mit einer ganz besonderen Veransatltung zu Ende gegangen ist. Das 25. Wettbewerbsjahr beginnt im September. Informationen zur Schlussveranstaltung unter Prämierung.

Die Landessieger stehen fest und wurden benachrichtigt (22. März 2022)

Die besten 60 Teilnehmer stehen als Landessieger fest. Alle Teilnehmer wurden mit Post an die Privatanschrift benachrichtigt. (Postausgang 22.03.).
Eine Einladung zu einem der beiden Ferienseminare ist ggfs beigefügt.
Fast gleichzeitig wurden mit Postausgang 23. oder 24.03. die individuellen Rückmeldungen zu den bearbeiteten Aufgaben an die Schule geschickt, ebenso die Urkunden für die Landessieger.  Lösungsbeispiele sind hier im Archiv veröffentlicht.

176 Teilnehmer an der 2.Runde (Februar 2021)

176 von 324 teilnahmeberechtigten Preisträgerinnne und Preisträgern der ersten Runde haben Bearbeitungen der Aufgaben eingeschickt. 60 davon qualifizieren sich für die beiden Ferienseminare.  Diese werden  in den Osterferien stattfinden! Die Bearbeitungen sind bei den Korrektoren. Benachrichtigungen und Informationen zu den Seminaren sind für Ende März geplant. 

Ersatzveranstaltung für entfallene Seminare aus 2021 und 2020 müssen entfallen (16.12.21)

Mit großem Bedauern müssen wir mitteilen, dass die Veranstaltungen im Januar in Würzuburg Q12 und St.Englmar Q11 entfallen müssen. Die erwartete Coronasituation lässt uns allen keine andere Wahl. DIe Teilnehmer sind per E-Mail am 16.12. informiert worden. Wir hoffen sehr, dass die Ferienseminare für die Teilnehmer des 24.LWMB in den Osterferien 2022 endlich wieder normal stattfinden können.

Ergebnisse, Urkunden, Preise, Aufgaben der 2. Runde sind verschickt (6. Dezember 2021)

Schon 25 Tage nach Einsendeschluss ist es geschafft. 30 Korrektoren und Korrektorinnen haben dankenswerterweise intensiv gearbeitet, so dass bis zum 2. Dezember alle Ergebnisse und Rückmeldungen in Würzburg vorlagen.  Die Teilnehmer sollen vor Weihnachten die Ergebnisse und Preise erhalten können. Insbesondere die Träger eines 1. oder 2. Preises sollen auch sicher die Aufgaben der 2. Runde vor Weihnachten bekommen. Die 255 Sendungen haben Würzburg schon am Montag, 06.12.21 zu den Schulen der 829 Teilnehmer verlassen. Namentlich ist die Sendung an die von der Schule gemeldeten Kontaktlehrkraft gegangen. Ist keine Lehrkraft gemeldet worden, dann geht die Sendung zu Händen der Fachbetreuung Mathematik.

Die Schulen müssten also vor Weihnachten sicher die Ergebnisse haben und auch die Aufgaben der 2 Runde für die Teilnahmeberechtigten. Gegebenenfalls bitte bei der Kontaktlehrkraft des Landeswettbewerbs oder der Leitung der Fachschaft Mathematik an der Schule nachfragen. Wenn das nicht erfolgreich ist, dann bitte ab 20.12. eine E-Mail an info@lwmb.de. 

Die Aufgaben und Lösungen der 1. Runde des 24. LWMB gibt es im Archiv, ebenso eine Statistik zur 1. Runde (ab ca. 20.12.).  Die  Aufgaben der 2. Runde (nur für die Träger eines 1. oder 2. Preises) werden erst nach Einsendeschluss am 3. Februar 2022 hier veröffentlicht. Vorher dürfen sie nicht weitergegeben werden. Viel Erfolg bei der Bearbeitung der Aufgaben der 2. Runde!

Vielen Dank an die fleißigen Helfer und an den Förderverein des Landeswettbewerbs für die logistische und finanzielle Unterstützung!

829 Teilnehmer an der 1.Runde (25. November 2021)

In diesem Jahr haben 829 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Dies sind zwar etwa weniger als im letzten Jahr aber angesichts der nicht einfachen Situation im letzten Schuljahr ein gutes  Ergebnis. Die Bearbeitungen sind bereits an die Korrektoren verschickt worden. Die Korrektur und die Benachrichtigung an die Schulen soll vor Weihnachten abgeschlossen sein. Dann werden auch die Lösungsbeispiele hier veröffentlicht.

Ersatzseminare für ehemalige Landessieger aus Q11/Q12 geplant (Oktober 21)

Ehemalige Landessieger des 22. und des 23.LWMB, die in diesem Schuljahr in der Q11 oder Q12 sind und sich somit nicht mehr am 24.LWMB beteiligen konnten, sind für ein mathematisches Wochenendseminar im Januar 22 eingeladen worden. Wir hoffen, dass dies auch wirklich stattfinden kann!

Der 24.LWMB hat begonnen (September 2021)

Die Aufgabenblätter sind an die Schulen verschickt und hier veröffentlicht worden. Allen Teilnehmern viel Erfolg und Freude bei der Bearbeitung! Einsendeschluss: 11.11.2021!

Preisverleihung an die erfolgreichsten Schulen (Juni 2021)

Leider ist  keine Preisverleihungsveranstaltung wie in den Vorjahren möglich. Dennoch werden die erfolgreichsten Schulen mit Preisgeledern von unserem Förderer -  der Stiftung der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe -  ausgezeichnet. Für die Schüler der Preisträgerschulen wird es eine digitale Veranstaltung ("Click & Meet Landeswettbewerb") geben. Die Preisträgerschulen werden Ende Juni informiert und auch die Schulnamen hier veröffentlicht.

Die Landessieger stehen fest und wurden benachrichtigt (16. März 2021)

Die besten 60 Teilnehmer stehen als Landessieger fest. Alle Teilnehmer wurden mit Post an die Privatanschrift benachrichtigt. (Postausgang in Würzburg am 16.03.). Gleichzeitig wurden die individuellen Rückmeldungen zu den bearbeiteten Aufgaben an die Schule geschickt, ebenso die Urkunden für die Landessieger. Informationen zu einer Ersatzveranstaltung für die 60 Landessieger werden hier veröffentlich und werden auch rechtzeitig mit der Post versendet! Lösungsbeispiele sind hier im Archiv veröffentlicht. Leider waren manche Exemplare, die an die Schulen geschickt wurden im Innenteil fehlerhaft gedruckt. Aber hier sind sie richtig! 

217 Teilnehmer an der 2.Runde (Februar 2021)

217 von 388 teilnahmeberechtigten Preisträgern der ersten Runde haben Bearbeitungen der Aufgaben eingeschickt. 60 davon qualifizieren sich für die beiden Ferienseminare.  Diese können aber wegen der Coronapandemie nicht wie zunächst noch gehofft in den Osterferien stattfinden! Die Bearbeitungen sind bei den Korrektoren. Benachrichtigungen und Informationen zu den Seminaren gibt es nach dem 16. März. 

(keine älteren Nachrichten mehr vorhanden)

Packgeschichten

Bilder vom Packen der Aussendungen im Dezember 2020

Ein herzlicher Dank gilt unseren Förderern und Sponsoren

Der Landeswettbewerb wird vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus veranstaltet.