Landeswettbewerb Mathematik Bayern

Ein Wettbewerb des Kultusministeriums

Der 20.Wettbewerb startet mit neuem Teilnahmerekord.

Teilnahmebedingungen

Der Landeswettbewerb Mathematik Bayern startet jeweils mit Beginn des Schuljahres. Die Aufgaben werden an den Realschulen und Gymnasien Bayerns verteilt und hier im WWW veröffentlicht.

Bei den eingesandten Lösungen muss auf der ersten Seite das Folgende angegeben werden:
Vorname, Name, Jahrgangsstufe, Name der Schule, PLZ und Schulort, Gruppenarbeit ja/nein; es müssen die Nummern der bearbeiteten Aufgaben verzeichnet sein.
Die Lösungen sind dann mit folgender Erklärung zu versehen: Ich bestätige hiermit, alle Aufgaben selbständig bzw. nur in Zusammenarbeitmit den Gruppenmitgliedern gelöst zu haben. Unterschrift.
(Dies ist der Inhalt des Rückmeldezettels des Aufgabenblatts, das man an der Schule erhalten kann.)
Die Aufgaben sind dann bis zum Donnerstag nach den Allerheiligenferien an folgende Anschrift zu senden:
Albrecht Kliem
Landeswettbewerb Mathematik Bayern
Am Pleidenturm 16
97070 Würzburg

Bei weiteren Fragen: mail@lwmb.de

Der Landeswettbewerb Mathematik Bayern wird in enger Absprache mit Baden-Würtemberg durchgeführt:
Landeswettbewerb Mathematik Baden-Württemberg
Ehemamlige Teilnehmer der Ferienseminare haben einen Verein gegründet, der selbst Seminare organisiert:
Homepage des Q.E.D.-Vereins (q.e.d.: quod erat demonstrandum)