Landeswettbewerb Mathematik Bayern

Ein Wettbewerb des Kultusministeriums

Der 19. Landeswettbewerb. 1109 Teilnehmer!

Aktuelles zum laufenden Wettbewerb:
Hier werden aktuelle Nachrichten für die Teilnehmer veröffentlicht.


Die zweite Runde des 19.LWMB ist abgeschlossen. (15. März 2017)

Die besten 60 Teilnehmer sind als Landessieger zu den Ferienseminaren eingeladen worden. Die Mitteilung des Ergebnisses wurde an die Privatanschrift geschickt; Rückmeldungen, Lösungen, Urkunden und Einladungsschreiben zu den Seminaren gingen an die Schule z.Hd. des von der Schule gemeldeten Kontaktlehrers. Allen Teilnehmern gilt ein herzlicher Glückwunsch. Die Seminare finden in Würzburg und Riedenburg von Mo.10.04. bis Do.13.04. statt. An der zweiten Runde haben sich 199 Schülerinnen und Schüer beteiligt.

Benachrichtigungen, Urkunden, Preise, Aufgaben der 2. Runde an die Schulen verschickt (16.12.16)

Alle 1109 Teilnehmer sind am 16.12. mit Post an die Schulen informiert worden. (Namentlich an die von der Schule gemeldete Kontaktlehrkraft. Ist keine Lehrkraft gemeldet worden, dann ging die Sendung zu Händen der Fachbetreuung Mathematik.) Die Aufgaben und Lösungen der 1. Runde des 19. LWMB gibt es im Archiv.
Die Aufgaben der 2. Runde sind an die Teilnahmeberechtigten - dies sind alle Teilnehmer der ersten Runde mit einem 1. oder 2. Preis - mit der Post an die Schule vom 16.12. geschickt worden. Diese Aufgaben werden nach Einsendeschluss am 9. Februar 2017 hier veröffentlicht. Vorher dürfen sie nicht weitergegeben werden.

1109 Teilnehmer an der 1.Runde (21.November 2016)

In diesem Jahr haben 1109 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Die Bearbeitungen sind bereits an die Korrektoren verschickt worden. Die Korrektur und die Benachrichtigung an die Schulen soll vor Weihnachten abgeschlossen sein. Dann werden auch die Lösungsbeispiele hier veröffentlicht.


Der 19.LWMB hat begonnen (September 2016)

Die Aufgabenblätter sind an die Schulen verschickt und hier veröffentlicht worden. Allen Teilnehmern viel Erfolg und Freude bei der Bearbeitung!


Die zweite Runde des 18.LWMB ist abgeschlossen. (25. Februar 2016)

Die besten 60 Teilnehmer sind als Landessieger zu den Ferienseminaren eingeladen worden. Die Mitteilung des Ergebnisses wurde an die Privatanschrift geschickt; Rückmeldungen, Lösungen, Urkunden und Einladungsschreiben zu den Seminaren gingen an die Schule z.Hd. des von der Schule gemeldeten Kontaktlehrers. Allen Teilnehmern gilt ein herzlicher Glückwunsch. Die Seminare finden in Würzburg und Riedenburg statt.

Die Korrektur der zweiten Runde läuft. (9. Februar 2016)

Insgesamt sind 187 Bearbeitungen eingegangen.
Die Benachrichtigung der Teilnehmer soll Ende Februar erfolgen.

Benachrichtigungen, Urkunden, Preise, Aufgaben der 2. Runde an die Schulen verschickt (14.12.15)

Alle 966 Teilnehmer sind am 14.12. mit Post an die Schulen informiert worden. (Namentlich an die von der Schule gemeldete Kontaktlehrkraft. Ist keine Lehrkraft gemeldet worden, dann ging die Sendung zu Händen der Fachbetreuung Mathematik.) Die Aufgaben und Lösungen der 1. Runde des 18. LWMB gibt es im Archiv.
Die Aufgaben der 2. Runde sind an die Teilnahmeberechtigten - dies sind alle Teilnehmer der ersten Runde mit einem 1. oder 2. Preis - mit der Post an die Schule vom 14.12. geschickt worden. Diese Aufgaben werden nach Einsendeschluss am 4. Februar 2016 hier veröffentlicht. Vorher dürfen sie nicht weitergegeben werden.

966 Teilnehmer an der 1.Runde (30.November 2015)

In diesem Jahr haben 966 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Die Bearbeitungen sind bereits an die Korrektoren verschickt worden. Die Korrektur und die Benachrichtigung an die Schulen soll vor Weihnachten abgeschlossen sein. Dann werden auch die Lösungsbeispiele hier veröffentlicht. Die Teilnehmergruppe die dem Landeswettbewerb mit überzeugenden Kurzlösungen auf Postkartenformat mit Glückwunschkarte zum 18. Geburtstag anonym gratuliert hat, wird geben sich per Mail zu melden! Der Landeswettbewerb sagt Danke!


Der 18.LWMB hat begonnen (September 2015)

Die Aufgabenblätter sind an die Schulen verschickt und hier veröffentlicht worden. Allen Teilnehmern viel Erfolg und Freude bei der Bearbeitung!